Volker Beyer

 

 

  • 1951 geboren in Bannewitz bei Dresden
  • 1965 Berufsausbildung und Berufstätigkeit als Dekorationsmaler
  • 1972-1975 Abendstudium Malerei/Grafik
  • 1979-1982 Studium der Holzgestaltung an der Fachschule für Angewandte Kunst Schneeberg, Abschluss als Designer für Holzspielzeug
  • 1984 Aufnahme in den Verband Bildender Künstler der DDR
  • seit 1985 tätig als freischaffender Künstler
  • seit 1989 in Langenau/Sachsen ansässig
  • Mitglied im Bund Bildender Künstler, Chemnitzer Künstlerbund, Freiberger Kunstverein e.V. 

 

 

 

Ausstellungsbeteiligungen:
Chemnitz, Flöha, Augustusburg, Darmstadt, Freiberg, Lodz, Krakau,
„InSicht" Kunst im Öffentlichen Raum - Chemnitz, Zentralhaltestelle Bahnhofstraße Holzplastik „Gewachsenes"

Teilnahme an Künstler-Pleinairs:
Plauen, Johann-Georgenstadt, Neuhermsdorf, Krakau und Lodz (Polen), Congrad (Ungarn), Mirabel (Frankreich)